Gemeinwesenarbeit im MehrGenerationenHaus Wassertor

Das MehrGenerationenHaus fungiert als Zentrum für Gemeinwesenarbeit im Kiez mit folgenden Aktivitäten:

  •  „ein offenes Ohr haben“ für Nachbar*innen, Präsenz im Haus und Quartier
  • Sprechstunden/ Erstberatung, Vermittlung der AnwohnerInnen zu Angeboten im Kiez; Unterstützungsangebote und Hilfestellung bei Problemen
  • Initiierung von Gesprächsrunden, Informationsveranstaltungen
  • Zielgruppenspezifische Angebote (z.B. Sprachkurse, Nachhilfe)
  • Aufsuchende Nachbarschaftsarbeit zur Einbindung isolierter BewohnerInnen sowie Aktivierende Befragungen
  • Unterstützung und Vernetzung von Initiativen und Vereinen unter dem Dach des MehrGenerationenHaus Wassertor, um bedarfsgerechte Angebote für die Nachbarschaft zu initiieren
  • Aktivierung und Befähigung zur Selbsthilfe der BewohnerInnen durch Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung (z.B. Ausfüllen von Anträgen).

Die Gemeinwesenarbeit wird bedarfsorientiert flexibel innerhalb unserer Öffnungszeiten (Mo-Fr; 9-18 Uhr) von Thomas Brockwitz und Fatih Kanalici ausgeführt.

Unsere wichtigste Kooperationspartner sind:

  • Initiativen und Vereine unter dem Dach des MehrGenerationenHauses
  • Nachbarschaftshaus Urbanstraße
  • Quartiersmanagement Wassertorplatz
  • Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abteilung Soziales