Unsere Leistungen

Mit unserem Team aus Fachprofis und Querdenker*innen, Kreuzberger*innen und Zugezogenen, packen wir seit Jahren dort an, wo es in unserer Nachbarschaft am meisten gebraucht wird. Mit unseren Ansätzen der Gemeinwesenarbeit, Vernetzung, muttersprachlichen und interkulturellen Gestaltung haben wir das Umfeld geprägt und Einiges erreicht. Die Erkenntnisse aus unserer Arbeit geben wir gerne weiter – sprechen Sie uns an.

entwickeln – stärken – umsetzen

Räume

Die Entwicklung von Räumlichkeiten für innerstädtische Nachbarschaften sehen wir als Kernkompetenz des Vereins. Dazu gehören:

  • Konzeption inklusive Bedarfsanalysen und Planungswerkstätten
  • Gruppenaktivierung und aufsuchende Arbeit
  • Zusammenstellung und ständige Weiterentwicklung des Angebots im Interesse unterschiedlicher Zielgruppen
  • Öffentlichkeitsarbeit und passende Ansprache
  • Koordination, Moderation und Konfliktmediation
  • Monitoring und Evaluation

Unser Ziel ist es, dass unterschiedliche Nachbarschaftsgruppen und Initiativen die Räume selbst gestalten, Verantwortung dafür übernehmen und als Freiräume der Selbstbestimmung sehen. Gleichzeitig ist es unser Anliegen, unterschiedliche Gruppen füreinander zu sensibilisieren und ein solidarisches Miteinander zu pflegen. Mit unserem Ansatz wachsen wir weiter und sind offen für Gespräche, weitere Räume bedarfsorientiert zu öffnen.

Unsere Räume in Berlin-Kreuzberg

  • MGH Wassertor: unsere Hauptsitz der Nachbarschaftsarbeit in der Wassertorstraße 48
  • Bona Peiser: unsere Sozio-kulturellen Projekträume in der Oranienstraße 72

Sprechen Sie uns an:

Julia Lehmann | 030 61507261 | lehmann@wassertor.org

Netzwerke

Wir sind der Überzeugung, dass komplexe Problemlagen nur durch die Zusammenarbeit vieler Partner angegangen werden können. Wir pflegen Netzwerke mit staatlichen Akteuren, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, sozialen Einrichtungen und Projekten, insbesondere in Kreuzberg und darüber hinaus. In unserem innerstädtischen Umfeld ist die Beteiligung möglichst vieler Stakeholder-Gruppen notwendig, um Informationen auszutauschen, auf Probleme aufmerksam zu machen, Solidarität zu erzeugen und Unterstützung zu vermitteln.

Mit unseren Netzwerkkompetenzen und der Erkenntnis, dass gute Netzwerke keine Selbstverständlichkeit für soziale Organisationen sind, haben wir das Kiez-Netzwerk Kreuzberg ins Leben gerufen. Seit Anfang 2016 moderieren wir einen Kreis aus inzwischen 40 aktiven Gewerbetreibenden und sozialen Organisationen, der sich für die stark von Gentrifizierung gefährdete Nachbarschaft im Norden Kreuzbergs einsetzt.

Sprechen Sie uns an:

Nicola Meyer | 030 61507261 | meyer@wassertor.org

Projekte

Entwicklung

Wir entwickeln Projekte basiert auf Bedarfsanalysen und mehrjährigen Erfahrungen in der Umsetzung von Nachbarschafts-, Kooperations- und Netzwerkprojekten.

Finanzierung

  • Ansprache der Zielgruppen
  • Evaluation
  • ständige Verbesserung
  • Skalierung von Projekten

Unterstützung

Wir unterstützen Projekte von anderen Organisationen, die an unseren Standorten und Netzwerken angebunden sind, um eine langfristige, erfolgreiche Umsetzung zu sichern.

Projekte vorgestellt

Wir sind ansprechbar für Kooperationsanfragen in der Entwicklung und Gestaltung passender Projekte.

Sprechen Sie uns an:

Julia Lehmann | 030 61507261 | lehmann@wassertor.org

Nachbarschaft

Wir verfolgen die fachlichen Ansätze der gemeinwesenorientierte Nachbarschaftsarbeit. Zu den alltäglichen Aufgaben gehören:

  • Ein-offenes-Ohr-haben für Bewohner*innen aus der Nachbarschaft, Sprechstunden, Erstberatung, Unterstützungsangebote und Hilfestellung bei Problemen, Vermittlung zu Angeboten im Kiez und außerhalb
  • Ausführung von zielgruppenspezifischen Angeboten, wie niedrigschwelligen Sprachkursen, Gesprächsrunden, Informationsveranstaltungen
  • aufsuchende Nachbarschaftsarbeit zur Einbindung isolierter bzw. sich ausgegrenzt fühlender Bewohner*innen, auch gezielte Ansprache schwer erreichbarer Anwohner*innen sowie aktivierende Befragungen
  • Aktivierung und Befähigung zur Selbsthilfe der Bewohner*innen durch Unterstützung, Begleitung und Qualifizierung
  • Unterstützung und Vernetzung von Initiativen und Vereinen wie auch anderen Organisationen im Sozialraum, um den Dialog zu fördern und bedarfsgerechte Angebote für die Nachbarschaft zu initiieren

Sprechen Sie uns an:

Thomas Brockwitz – Stellvertretende Leitung MehrGenerationenHaus Wassertor | 030 61507261 | brockwitz@mgh-wassertor.de

beraten

Soziale Organisation

Diverse Zielgruppen erreichen

Tolle Projektidee, aber unsicher, wie man die Menschen erreicht, die am meisten davon profitieren könnten? Mit unserer vieljährigen Erfahrung in der Kreuzberger Nachbarschaft wissen wir genau, was bei der Ansprache von Nachbar*innen – ob deutsch-, arabisch-oder türkischsprachig, Familien oder Senior*innen – wirklich funktioniert. Wir unterstützen dabei, Ihr Projekt, Angebot oder Fest richtig zu bewerben.

Teamentwicklung mit Vielfalt

Vielfältige Teams sind wichtig, um die Gesellschaft widerzuspiegeln – dabei muss eine gemeinsame Arbeits- und Entscheidungskultur erarbeitet und gepflegt werden. Aus den Erfahrungen in unserem Arbeitsfeld und für verschiedene soziale Organisationen können wir Einzelberatungen oder Workshops dazu anbieten, wie man Vielfalt ins Team holt, eine gemeinsame Teamkultur etabliert und Kommunikation im Alltag verbessert.

Kooperationen mit Unternehmen

Wir wissen alle, wie wichtig Netzwerke sind. Oft fehlt die Zeit, die richtige Ansprechperson im richtigen Unternehmen zu finden und sie für eine Kooperation zu gewinnen. Wir unterstützen dabei, eine passende Strategie für den Netzwerkausbau zu entwickeln und erste Schritte zu begleiten. Als Verein sind wir mit vielen Unternehmen vernetzt und betreiben mit dem Kiez-Netzwerk Kreuzberg eine seit Jahren erfolgreiche Plattform für Corporate Social Responsibility.

Sprechen Sie uns an:

Julia Lehmann | 030 61507261 | lehmann@wassertor.org

Unternehmen

Corporate Social Responsibility – gut für alle

Gutes tun und dabei Mitarbeiter*innen motivieren und ein gutes Image pflegen – die richtige Kooperation kann eine Win-Win-Situation für alle sein. Wir haben viel Erfahrung mit kleineren und mittelständischen Unternehmen, die etwas Positives in ihrem direkten Umfeld bewirken wollen, und bieten gerne eine Erstberatung an, um die unterschiedlichen Möglichkeiten und eine maßgeschneiderte Lösung zu besprechen.

Kooperationspartner finden

In Unternehmen hat man oft nicht die Zeit, den richtigen Kooperationspartner für Engagement ausfindig zu machen. Wir unterstützen dabei, Ihre Ideen zu konkretisieren und für Sie passende Kooperationspartner zu vermitteln. Wir sind mit der institutionellen Landschaft von sozialen Organisationen in Kreuzberg vertraut und betreiben mit dem Kiez-Netzwerk Kreuzberg eine seit Jahren erfolgreiche Plattform für Engagement in unterschiedlichen Formen.

Volunteering/soziale Teamtage

Volunteering gehört mit den starken positiven Effekten für Teambuilding zur Jahresplanung von großen und immer mehr kleineren und mittelständischen Unternehmen. Wir sind ein verlässlicher Partner, um sinnvolle Teameinsätze für jeweils bis zu 20 Mitarbeiter*innen in Kreuberg zu vermitteln.

Benachteiligte Zielgruppen erreichen

Tolle Idee für eine Aktion, aber keine Ahnung wie man die Menschen erreicht, die davon profitieren sollen? Mit unserer vieljährigen Erfahrung in der Sozialarbeit in Kreuzberg wissen wir genau, was bei der Ansprache von Nachbar*innen – ob deutsch- oder türkischsprachig, Familien oder Senior*innen – wirklich funktioniert. Wir unterstützen dabei, Ihr Projekt, Angebot oder Fest zu werben.

Sprechen Sie uns an:

Nicola Meyer | 030 61507261 | meyer@wassertor.org

So finden Sie uns

Geschäftsstelle
Wassertorstr. 48
10969 Berlin

Tel: 030-615 07 261
Fax: 030-616 56 486

E-Mail: info@wassertor.org
www.wassertor.org

So unterstützen Sie uns

Über uns   Ι   Leitbild   Ι   Transparenz   Ι   Leistungen   Ι   Orte   Ι   Spenden